Fardcore-Café

Mittwoch, 26.12.2018 von 15 Uhr bis 18 Uhr Die Alternative zu Frührentenbescheid und Mittagschicht. Mit Batida-Kirsch zu guten Preisen.

0 Kommentare

Zum Geschlechterverhältnis in der radikalen Linken

Freitag, 23.11.2018 um 19 Uhr   Antifaschistische Gruppen und Organisationen betrachten sich selbst häufig als Pioniere zu einer Gesellschaft, die den Kapitalismus überwunden hat. Wenn es jedoch um eine Kritik an den Geschlechterverhältnissen geht oder darum, die eigene patriarchale Sozialisation zu überwinden, scheinen zahlreiche Genossen überfordert. Sexismus, die Reproduktion von traditionell männlichen Verhaltensweisen, das Nutznießen der eigenen Position und sogar sexuelle Übergriffe finden leider auch innerhalb sich emanzipatorisch begreifender Strukturen statt, und selbst Frauen* lehnen als feminin codiertes Auftreten ab.…

0 Kommentare

Was tun gegen Rechts? Austausch und Diskussion über antifaschistische Praxis

Mittwoch, 21.11.2018 ab 18 Uhr   Wie schätzen wir die gegenwärtige Rechtsentwicklung ein? Welche Wahrnehmung haben wir hier vor Ort und wie verhalten wir uns aktuell? Welche Strategien entwickeln wir gegen die Verbreitung rechter Ideologien?    Mit diesen drei Fragen beschäftigen sich sicherlich nicht nur die politischen Organisationen, die zu Beginn des Abends kurz darauf Bezug nehmen, und mit kurzen Beiträgen einen gemeinsamen  Gedankenaustausch anstoßen möchten. Wir möchten euch -Einzelpersonen und Organisationen- herzlich einladen euch zu beteiligen, mit uns eure…

0 Kommentare

Wo der Himmel aufgeht – Esther Bejarano in Kuba

Freitag, 16.11.2018 ab 19:30 Uhr   Beginn: 20 Uhr  Eintritt frei    "Wo der Himmel aufgeht - Bejarano und Microphone Mafia in Kuba" (mit Filmemacher Tobias Kriele)   Dokumentarfilm Kuba/BRD 2018   45 Minuten, Deutsch(+Spanisch mit deutschen Untertiteln)   Idee, Regie und Produktion: Tobias Kriele Fotografía/Kamera/Camera: Martin Broschwitz und Markus Rüth Tonassistenz: Tom Klingenberg   Esther Bejarano hat dank der Musik Auschwitz überleben können. Mit 92 Jahren verwirklicht die Sängerin einen Traum und gibt mit ihrem Sohn Joram und der…

0 Kommentare

Mobiveranstaltung – Remagen

Mittwoch, 14.11.2018 ab 18 Uhr   Die GLL möchte zur Gegendemonstration am 17. November in Remagen aufrufen: "Am 17. November wollen sich – zum zehnten Mal in Folge – Nazis aus der gesamten Bundesrepublik in Remagen versammeln, um ihre besonders deutsche Variante der Geschichtsverklärung auf die Straße zu tragen. Das Bündnis „NS-Verherrlichung Stoppen!“ ruft dazu auf, nach Remagen zu kommen und den Faschist*innen einen kreativen und vielfältigen Protest entgegenzusetzen.   Wie jedes Jahr soll anhand der „Rheinwiesenlager“ der deutsche Opfermythos…

0 Kommentare

Felicia Ewert: Lesung aus „Trans.Frau.Sein“

Dienstag, 13.11.2018 ab 18 Uhr   Nun schon zum zweiten Mal dürfen wir Felicia Ewert in Siegen begrüßen.  Felicia Ewert studiert Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt auf Geschlechterforschung. Ihr neues Buch „Trans.Frau.Sein.“ erscheint im Herbst 2018 bei edition assemblage.  Am 13.11 dürfen wir uns auf eine Lesung aus eben diesem Buch freuen.  Mehr Info's dazu gibt's hier: https://www.edition-assemblage.de/buecher/trans-frau-sein/ Wenn sie nicht gerade erfolgreich studiert und Bücher schreibt, hält sie unter anderem Vorträge oder twittert. Worüber? Das erkennen wir auf ihrem Twitterprofil (@redhidinghood_)…

0 Kommentare

November Plenum

Sonntag, 11.11.2018 um 18 Uhr Pflichtveranstaltung (echt!) für Veranstalter*innen und die, die welche werden wollen. Ebenso für Gruppen, die im VEB tagen, proben oder sonstwas möchten. Früh genug dran denken! (Und genug Sitzfleisch mitbringen, um noch da zu sein, wenn ihr drankommt. Normalerweise dauert das nicht sooo lange, aber reinkommen, “hallo, ich will was machen" sagen und mit dem Segen des Plenums wieder abhauen ist nicht!) Ist aber im Café, gibt also auch was zu trinken, wenn`s ganz schwer zu…

0 Kommentare

1918–2018: 100 Jahre Novemberrevolution – Lieder, Texte, Szenen

Freitag, 09.11.2018 ab 20 Uhr    Eintritt: 5 Euro   Sozialismus oder Barbarei So charakterisierte Rosa Luxemburg, die großartige Revolutionärin und Mitbegründerin der KPD, im Ersten Weltkrieg die Epoche, oder anders ausgedrückt: Entweder völkerverzehrender Krieg oder proletarische Revolution. In diesen Tagen ist viel zu sehen, zu hören und zu lesen anlässlich des 100. Jahrestages der Novemberrevolution in Deutschland. Verständlich, denn dieses herausragende Ereignis hat die Geschichte Deutschlands maßgeblich verändert: Viele Dinge, die uns heutzutage als selbstverständlich erscheinen, wurden damals als…

0 Kommentare

VOLKxKüche mit der GLL

Montag, 05.11.2018 ab 18 Uhr Die GLL kocht und ihr seid eingeladen! Es gibt geilen Scheiß zum kleinen Preis (orientiert an den Einkaufskosten, jede*r bezahlt so viel er*sie kann) und Getränke. Kommt vorbei, esst und quatscht mit uns! Essen so lange es reicht, die Menge berechnet sich nach den Zusagen am Tag vorher! 

0 Kommentare
  • 1
  • 2
Menü schließen