Hygieneregelung im VEB

Es gilt folgende Richtlinie zum Umgang mit Hygieneregelungen bei Veranstaltungen im VEB:
Veranstaltende dürfen die Regelung für ihre Veranstaltung selbst bestimmen. Das bedeutet, dass im Laden an unterschiedlichen Tagen verschiedene Regelungen gelten. Achtet daher bitte genau auf die vom einzelnen Veranstalter hingewiesene Regelung!
Auch wenn damit für manche Veranstaltungen die Testpflicht entfällt, möchten wir für einen vorsichtigen und verantwortungsvollen Umgang miteinander plädieren und bitten darum, euch vorher möglichst zu testen und natürlich bei Symptomen lieber Zuhause zu bleiben. VEB bleibt negativ!
 

Mittwochstheke

Mittwoch, 07.12.2022 von 19 bis 23 Uhr

Hallo Freund*innen der Mittwochstheke,

jeden ersten Mittwoch im Monat stehen für euch die intellektuellen Fotzen hinter dem Tresen. Wir freuen uns auf neue und alte Gesichter, gute Gespräche, Kicker, Kippen, Kaltgetränke und feministische Genossis.

Während unserer Theke gilt 3G!

Wir sehen uns am Tresen!

Eure Fotzen

Die Erosion des Giganten US-Hegemonie oder multipolare Weltordnung?

Donnerstag, 08.12.2022 ab 19 Uhr

Zur Geschichte der europäisch-nordamerikanischen Expansion und ihres Niedergangs 30 Jahre nach dem „Ende der Geschichte“ ist nichts mehr so, wie es war. Neue Mächte und Machtkonstellationen zeichnen sich ab. Die US-Administration hat eine neue Runde des Wettrüstens eröffnet. Der „Schutz“ des Imperiums kostet in Zukunft deutlich mehr. Auch für die gemeinhin als Europa geltende EU. Sie steckt nach Jahren deutsch-dominierter „Krisenbewältigung“ in der Sackgasse. Ihre Abhängigkeit vom US-Imperialismus wird immer deutlicher. Dagegen ist in Asien ein neues Kraftzentrum entstanden. Das gigantische Infrastrukturprojekt der „Neuen Seidenstraße“ soll den eurasischen Kontinent erschließen und China mit der Welt verbinden. Mit ihrem High-Tech-Entwicklungsprogramm will die Volksrepublik zur führenden Technologiemacht werden.

Klaus Wagener zeichnet die lange Geschichte der europäischen und nordamerikanischen Expansion nach, die auch eine Geschichte des Kapitals und des Kapitalismus mit seiner Gier nach dem Maximalprofit ist. Die Welt von heute ist ihr Produkt. Diese Ordnung geht zu Ende. Mit großen Risiken wie mit großen Chancen.

Klaus Wagener schreibt in „Unsere Zeit“, „Marxistische Blätter“, „junge Welt“ und „Lunapark 21“.

Veranstalter: DKP, SDAJ, ATTAC, ABFS

Workshop: Sexualisierte Gewalt innerhalb der Linken

Samstag, 10.12.2022 von 10:00 bis 18:00

Anmeldung hier: info@veb-siegen.de

Auch wenn wir es uns anders wünschen: Sexualisierte Gewalt innerhalb von linken Strukturen, Organisationen und Freundeskreisen findet statt. Das Patriarchat wirkt auch in die Räume hinein, wo sich einzelne sicher wähnen, es schon überwunden zu haben. Gerade in unseren Zusammenhängen sollten keine blinden Flecken akzeptiert werden. Entsprechend bleibt es ein Thema, was uns leider noch lange begleiten wird und nicht unbehandelt bleiben darf.

Verpflegung inklusive. Max. 25 Personen

Lesekreis: Staat und Revolution

Montag, 12.12.2022 ab 18 Uhr

Wir alle machen tagtäglich unsere Erfahrungen mit dem Staat. Er ist in unserer Gesellschaft die ordnende und exekutierende Gewalt. Doch was genau ist der Staat? Und vor allem: wessen Staat ist der Staat eigentlich?

Diesen Fragen hat sich der Kommunist und Revolutionär Wladimir Illjitsch Lenin in seinem Werk „Staat und Revolution“ gewidmet – und auch einige Antworten gefunden. Diese wollen wir im Rahmen unseres Lesekreises beantworten. Insgesamt sind 6 Termine (1x im Monat) vorgesehen.

Wenn ihr Interesse habt schreibt uns:
siegen@sdaj.org
https://www.instagram.com/sdaj_siegen/
https://www.facebook.com/sdaj.siegen

Vortrag: Feministische Perspektiven auf den Ukraine Krieg

Dienstag, 13.12.2022 von 18:00 bis 21:00

Einlass ab 18 Uhr

Wie hat sich die Lage und Praktiken queerer und feministischer Aktivist*innen und Organisationen durch den Krieg verändert? Welche Folgen entstehen für die LGBTQIA* sowie FLINTA* Gruppen. Vanya Solovey gibt einen Input, wie queerer und feministischer Aktivismus in der Ukraine organisiert ist und welche diskursiven Spannungen mit andere politische Akteure vorhanden sind oder sich verändert haben.

Vanya Solovey ist Genderforscher und Aktivist. Er beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit feministischen Diskursen, besonders im osteuropäischen Raum. Seit seiner Dissertation „The contemporarry feminist movment in russia“ arbeitet er mit ukrainischen und deutschen Trans-Organisationen zusammen.

Mittwochstheke

Mittwoch, 14.12.2022 von 19 bis 23 Uhr

Die Mittwochstheke ist da.
Es gibt Bier, Kicker und gute Musik. Und Schnaps!
 
Dabei gilt: 3G Regel
Bitte testet euch nach Möglichkeit, auch wenn ihr geimpft seid.
 
Wir freuen uns auf euch!

EA80 & Lügen

Samstag, 17.12.2022 ab 20:30 Uhr

Beginn: 20:30 Uhr
Ausverkauft

underground.sounds.siegen presents:
EA80 & Lügen

So letztmalige Verschiebung! Das EA80 Weihnachtskonzert findet coronabedingt jetzt nicht im Dezember 2021 statt sondern am Samstag den 17.12 2022 …. Immer noch: sold out !!!

Nach 7 jahren wieder in der verlorenen stadt:
EA80 (MG)

& Lügen (DO)

Mittwochstheke

Mittwoch, 21.12.2022 von 19 bis 23 Uhr

Die Mittwochstheke ist da.
Es gibt Bier, Kicker und gute Musik. Und Schnaps!
 
Dabei gilt: 3G Regel
Bitte testet euch nach Möglichkeit, auch wenn ihr geimpft seid.
 
Wir freuen uns auf euch!

VEB Jam

Mittwoch, 21.12.2022 ab 19 Uhr

Hallo Leute, am 21.12. gibts im VEB nicht nur Bier und Schnaps bei der Mittwochstheke, sondern auch Live-Musik!
Kommt rum, egal ob ihr zuhören oder mal ein Instrument ausprobieren wollt. Bringt eure Band und eure Freunde mit. Als Opener treten -Fritte und die Jesus Fries (Punk, Siegen)- und -Schlagertraum unterm Weihnachtsbaum (Haubergs-Punk, Siegen)- auf.

Kostet nix, macht Spaß!

Heiligabendtheke

Samstag, 24.12.2022

more tba

All-Die-Guten-Leute-Theke

Mittwoch, 28.12.22 ab 18:00

Liebe VEBler und solche die es werden wollen,
Liebe Lieblingsgäste und solche die es sein sollten,
Liebe Helfer*innen und alle die es gut gemeint haben,

Kommt zusammen Leute, lernt euch kennen!

Das VEB lädt euch herzlich ein zu einem besonderen Abend. Ein langes und anstrengendes Jahr liegt hinter uns und wir haben es uns alle verdient einen Abend in guter Atmosphäre mit Gutmenschen zu verbringen.
Anders als sonst seid ihr an diesem Abend alle gefragt ihn unvergesslich zu machen. Es gibt keine Thekenkräfte, kein Programm – Also Selbstverwaltung in allen Bereichen! Es passiert genau das worauf wir alle an dem Abend Lust haben. Es wird etwas zu essen geben, aber ihr seid herzlich eingeladen etwas beizutragen schreibt uns einfach auf social-media oder an info@veb-siegen.de (nicht das alle Chilli-sin-cane machen).

Was kostet das?

Am Ende kostet der Spaß leider Geld – Wir wollen einen guten Abend haben aber den VEB nicht belasten entsprechend nehmen wir euch eine Kostenpauschale (aka. Eintritt) für den gesamten Abend ab. Essen und Getränke sind darin enthalten!
Pro Person 1% vom Nettolohn mindestens aber 15€! Kinder bis 12 Jahren frei. Wer sich das nicht leisten kann meldet sich bitte kurz – Wir finden für alles eine Lösung!
Außerdem werden wir Reste des 40-Jahre Merch verkaufen (vor allem Tassen, Buttons etc.).

Ein anderes Leben ist nötig!

Euer VEB

Januarplenum

Sonntag 01.01.2022 ab 17 Uhr

Pflichtveranstaltung (echt!) für Veranstalter*innen und die, die welche werden wollen. Ebenso für Gruppen, die im VEB tagen, proben oder sonstwas möchten.

Früh genug dran denken!

Bei Fragen, Themenvorschlägen oder sonstigen Anregungen schreibt uns bitte an: info@veb-siegen.de

Mittwochstheke

Mittwoch, 04.01.2023 von 19 bis 22 Uhr

Liebe Freund*innen der Mittwochstheke, 

am 09.11. wird’s wieder fotzig im Veb. Diesmal stimmen wir uns gemeinsam auf die kalte Jahreszeit ein, mit warmen Leckereien zu unschlagbaren Preisen. 

Die Uni heizt nicht mehr? Wir wärmen euch von innen! Also kommt rum zum schnacken und lachen um 19.00Uhr im VEB Siegen 💜

Roter Tresen

Freitag, 06.01.2023

Lesekreis: Staat und Revolution

Montag, 09.01.2023 ab 18 Uhr

Wir alle machen tagtäglich unsere Erfahrungen mit dem Staat. Er ist in unserer Gesellschaft die ordnende und exekutierende Gewalt. Doch was genau ist der Staat? Und vor allem: wessen Staat ist der Staat eigentlich?

Diesen Fragen hat sich der Kommunist und Revolutionär Wladimir Illjitsch Lenin in seinem Werk „Staat und Revolution“ gewidmet – und auch einige Antworten gefunden. Diese wollen wir im Rahmen unseres Lesekreises beantworten. Insgesamt sind 6 Termine (1x im Monat) vorgesehen.

Wenn ihr Interesse habt schreibt uns:
siegen@sdaj.org
https://www.instagram.com/sdaj_siegen/
https://www.facebook.com/sdaj.siegen

Mittwochstheke

Mittwoch, 11.01.2023 von 19 bis 23 Uhr

Die Mittwochstheke ist da.
Es gibt Bier, Kicker und gute Musik. Und Schnaps!
 
Dabei gilt: 3G Regel
Bitte testet euch nach Möglichkeit, auch wenn ihr geimpft seid.
 
Wir freuen uns auf euch!

Mittwochstheke

Mittwoch, 18.01.2023 von 19 bis 23 Uhr

Die Mittwochstheke ist da.
Es gibt Bier, Kicker und gute Musik. Und Schnaps!
 
Dabei gilt: 3G Regel
Bitte testet euch nach Möglichkeit, auch wenn ihr geimpft seid.
 
Wir freuen uns auf euch!

Mittwochstheke

Mittwoch, 25.01.2023 von 19 bis 23 Uhr

Die Mittwochstheke ist da.
Es gibt Bier, Kicker und gute Musik. Und Schnaps!
 
Dabei gilt: 3G Regel
Bitte testet euch nach Möglichkeit, auch wenn ihr geimpft seid.
 
Wir freuen uns auf euch!

Lesekreis: Staat und Revolution

Montag, 13.02.2023 ab 18 Uhr

Wir alle machen tagtäglich unsere Erfahrungen mit dem Staat. Er ist in unserer Gesellschaft die ordnende und exekutierende Gewalt. Doch was genau ist der Staat? Und vor allem: wessen Staat ist der Staat eigentlich?

Diesen Fragen hat sich der Kommunist und Revolutionär Wladimir Illjitsch Lenin in seinem Werk „Staat und Revolution“ gewidmet – und auch einige Antworten gefunden. Diese wollen wir im Rahmen unseres Lesekreises beantworten. Insgesamt sind 6 Termine (1x im Monat) vorgesehen.

Wenn ihr Interesse habt schreibt uns:
siegen@sdaj.org
https://www.instagram.com/sdaj_siegen/
https://www.facebook.com/sdaj.siegen

Lesekreis: Staat und Revolution

Montag, 20.03.2023 ab 18 Uhr

Wir alle machen tagtäglich unsere Erfahrungen mit dem Staat. Er ist in unserer Gesellschaft die ordnende und exekutierende Gewalt. Doch was genau ist der Staat? Und vor allem: wessen Staat ist der Staat eigentlich?

Diesen Fragen hat sich der Kommunist und Revolutionär Wladimir Illjitsch Lenin in seinem Werk „Staat und Revolution“ gewidmet – und auch einige Antworten gefunden. Diese wollen wir im Rahmen unseres Lesekreises beantworten. Insgesamt sind 6 Termine (1x im Monat) vorgesehen.

Wenn ihr Interesse habt schreibt uns:
siegen@sdaj.org
https://www.instagram.com/sdaj_siegen/
https://www.facebook.com/sdaj.siegen

Lesekreis: Staat und Revolution

Montag, 17.04.2023 ab 18 Uhr

Wir alle machen tagtäglich unsere Erfahrungen mit dem Staat. Er ist in unserer Gesellschaft die ordnende und exekutierende Gewalt. Doch was genau ist der Staat? Und vor allem: wessen Staat ist der Staat eigentlich?

Diesen Fragen hat sich der Kommunist und Revolutionär Wladimir Illjitsch Lenin in seinem Werk „Staat und Revolution“ gewidmet – und auch einige Antworten gefunden. Diese wollen wir im Rahmen unseres Lesekreises beantworten. Insgesamt sind 6 Termine (1x im Monat) vorgesehen.

Wenn ihr Interesse habt schreibt uns:
siegen@sdaj.org
https://www.instagram.com/sdaj_siegen/
https://www.facebook.com/sdaj.siegen

Lesekreis: Staat und Revolution

Montag, 15.05.2023 ab 18 Uhr

Wir alle machen tagtäglich unsere Erfahrungen mit dem Staat. Er ist in unserer Gesellschaft die ordnende und exekutierende Gewalt. Doch was genau ist der Staat? Und vor allem: wessen Staat ist der Staat eigentlich?

Diesen Fragen hat sich der Kommunist und Revolutionär Wladimir Illjitsch Lenin in seinem Werk „Staat und Revolution“ gewidmet – und auch einige Antworten gefunden. Diese wollen wir im Rahmen unseres Lesekreises beantworten. Insgesamt sind 6 Termine (1x im Monat) vorgesehen.

Wenn ihr Interesse habt schreibt uns:
siegen@sdaj.org
https://www.instagram.com/sdaj_siegen/
https://www.facebook.com/sdaj.siegen